Gute Nachrichten für Westmecklenburg: Im Rahmen von „Vor Ort für Alle – Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ werden die Stadtbibliothek Gadebusch mit 21.220 Euro und die Bücherei in Hagenow mit 5650 Euro gefördert.

Gemeinsam mit dem Deutschen Bibliotheksverband fördert die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB, Maßnahmen zur Verbesserung der digitalen Ausstattung und zur Umsetzung zeitgemäßer Bibliothekskonzepte. Das Ziel besteht darin, Bibliotheken als Orte der Kultur, des Wissens und der Begegnung zukunftsfähig zu machen.

Ich freue mich, dass mit dem Programm ‚Vor Ort für Alle‘, Bibliotheken auch in ländlichen Regionen gestärkt werden und damit ein Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen geleistet wird!

Stipendienprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung: Bis zum 15. Juli 2020 können sich Abiturientinnen und Abiturienten sowie junge Studierende für ein Stipendium bewerben. Die elektronischen Bewerbungsunterlagen sind unter campus.kas.de verfügbar und nähere Informationen zu den verschiedenen Programmen erhalten Sie unter kas.de/stipendium.

Abgeordneter Dietrich Monstadt und der Deutsche Bundestag vergeben Stipendien für ein Austauschjahr in den USA

Ein Jahr lang in den USA leben, zur Schule gehen und/oder arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages.
Dabei werden alle Kosten für Flug, Unterkunft, Schule und Versicherung sowie Vorbereitungen und Betreuung durch eine professionelle Austauschorganisation übernommen.

Auch im Austauschjahr 2021/2022 bietet das PPP, dann zum 38. Mal, neben Schülern auch jungen Berufstätigen wieder die Chance, amerikanisches Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen.

„Ich finde, das ist eine großartige Gelegenheit den „American Way of Life“ zu erleben und die Welt, bereits in jungen Jahren, zu entdecken. Eine Reise trägt immer zur persönlichen Entwicklung bei, es können neue Eindrücke erworben, Freundschaften geschlossen und Englischkenntnisse gefestigt werden.“

Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Jahres die Patenschaft und stehen im stetigen Emailkontakt mit den Jugendlichen.

Interessierte können sich auf der Website https://www.bundestag.de/ppp  bis zum 11. September 2020 online bewerben.