Beiträge

Gute Nachrichten für Westmecklenburg: Im Rahmen von „Vor Ort für Alle – Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ werden die Stadtbibliothek Gadebusch mit 21.220 Euro und die Bücherei in Hagenow mit 5650 Euro gefördert.

Gemeinsam mit dem Deutschen Bibliotheksverband fördert die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB, Maßnahmen zur Verbesserung der digitalen Ausstattung und zur Umsetzung zeitgemäßer Bibliothekskonzepte. Das Ziel besteht darin, Bibliotheken als Orte der Kultur, des Wissens und der Begegnung zukunftsfähig zu machen.

Ich freue mich, dass mit dem Programm ‚Vor Ort für Alle‘, Bibliotheken auch in ländlichen Regionen gestärkt werden und damit ein Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen geleistet wird!

Dietrich Monstadt, MdB: Fördermittelbewilligung des Bundes in Höhe von 200.000 Euro an Schloss Gadebusch

Erfreuliche Nachrichten aus Berlin: Bei der Entscheidung über das Denkmalpflegeprogramm

„National wertvolle Kulturdenkmäler“ 2020 konnte die Kultur- und Bildungsstätte Schloss Gadebusch berücksichtigt werden.

„Ich begrüße es sehr, dass mit der Förderung von bis zu 200.000 Euro ein Beitrag zum langfristigen Erhalt dieses national bedeutenden Baudenkmals in Mecklenburg-Vorpommern geleistet wird“, so der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt.

Das Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“ wurde ins Leben gerufen, um die Erhaltung von Baudenkmälern, Bodendenkmälern sowie historischen Parks und Gärten zu unterstützen, denen insbesondere aufgrund architektonischer, historischer oder wissenschaftlicher Leistungen eine herausragende Bedeutung zukommt. Von 1950 bis 2020 konnten mit Mitteln aus diesem Programm über 700 Kulturdenkmäler mit rund 387 Millionen Euro erhalten und restauriert werden.