EU-Schulprogramm für eine gesündere Ernährung – Alternative oder Widerspruch?