Dietrich Monstadt besucht innovatives Unternehmen HNP

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der CDU Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt das Unternehmen HNP Mikrosysteme in Schwerin. Das Unternehmen produziert mit 75 Mitarbeitern hoch präzise Mikropumpen, die insbesondere in der chemischen und pharmazeutischen Produktion, im Maschinen- und Anlagenbau, im Life Sciences Bereich oder der Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommen.

 

Gegründet wurde das Mittelständische Unternehmen 1998 mit 5 Mitarbeitern und hat sich seit dem zu einem „Global Player“ der Branche entwickelt. Diese Innovationskraft wurde dieses Jahr mit dem Preis als Unternehmer des Jahres durch das Land Mecklenburg-Vorpommern gewürdigt.

 

„Geschäftsführer Dr. Thomas Weisener hat zusammen mit seinen Mitarbeitern ein hoch innovatives Unternehmen geschaffen, dessen Produkte international zum Einsatz kommen.“ so der Abgeordnete. „HNP Mikrosysteme ist darüber hinaus auch ein wichtiger Arbeitgeber der Region mit großem Wachstumspotential. Dieses unternehmerische Engagement gilt es zu unterstützen und zu fördern.“ sagte Dietrich Monstadt abschließend.