Dietrich Monstadt MdB besucht die Kita Lankower Spielhaus

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der CDU Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt die Kita Lankower Spielhaus. Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU Stadtfraktion Sebastian Ehlers und einer Reihe Fraktionskollegen informierte sich der Abgeordnete über das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“.

„Das Angebot der Sprachkitas ist vor allem für Einrichtungen gedacht, die von einem besonders großen Anteil von Kindern mit erheblichen sprachlichen Förderbedarf besucht werden. Allein in meinem Wahlkreis nutzen schon neun weitere Kindertageseinrichtungen diese Bundesprogramm, bzw. steigen in das Projekt ein. Das spricht für den großen Bedarf“, so der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt. 

 

Der Geschäftsführer des Diakoniewerkes, Thomas Tweer und die Leiterin der Kita Lankower Spielhaus, Antje Tackmann, stellten dem Bundestagsabgeordneten und den Mitgliedern der CDU Stadtfraktion auch die Sport- und Psychomotorikräume, den Snoezelraum, die Kinderküche und einen Raum für kleine Forscher vor.

 

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ wurde Anfang des Jahres aufgelegt. Damit unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas.